Diese Wintersport-Abenteuer erwarten dich in Jasper!

0
Jasper Kanada Winter Abenteuer

WERBUNG

Wer einmal Abenteuerluft geschnuppert hat, kennt das bestimmt: Auf dem heimischen PC ist immer ein Tab mit Google Earth geöffnet und neben dem Monitor rotiert sich der Globus heiß. Ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht nur mein Arbeitszimmer mit Land-, Wander- und Weltkarten geradezu tapeziert ist.

Abenteuerfans stolpern bei einer solchen “Recherche” (so rechtfertige ich diese Träumereien vor mir selber) fast zwangsläufig über ein Reiseziel: Den Jasper Nationalpark. Der ist nämlich sozusagen Kanada im Kleinformat. Fast alles, was sich so vor meinem geistigen Auge aufbaut, wenn ich an Kanada denke, gibt es hier in Jasper.

Kennst du das Bild von diesem hellblauen See, der von dunkelgrünen Nadelwäldern und von schroffen, schneebedeckten Bergen umgeben ist? Das ist der Maligne Lake, mitte im Jasper Nationalpark.

Schier unendliche Wälder, traumhafte Berglandschaften und jede Menge kristallklarer Seen – das ist Kanada pur!

Besonders außergewöhnlich wird eine Abenteuerreise in den Jasper Nationalpark übrigens, wenn man sie im Winter unternimmt:

Diese Wintererlebnisse lohnen sich im Jasper Nationalpark!

Wintersport im Marmot Basin

Wer auf Wintersport steht, dem dürften im Jasper Nationalpark keine Wünsche offen bleiben. Egal ob Schlittschuhfahren, Langlauftouren oder Schneeschuhwanderungen – nach besseren Bedingungen muss man lange suchen.

Für Skiabfahrten oder Powder-Abenteuer per Tourenski fährt man am besten in das Skigebiet Marmot Basin nicht weit vom Örtchen Jasper. Der Ort liegt mitten im Nationalpark und wurde einst von Pelzhändlern gegründet – heute dient er aber vor allem als perfekte Basis für Abenteurer!

Wenn du mal was ganz neues ausprobieren möchtest, kannst du dir hier auch ein Fat Bike ausleihen – diese Mountainbikes mit extra-fetten Reifen haben nicht einmal mit vollkommen verschneiten und vereisten Untergründen in der Wildnis kein Problem!

Wildlife-Beobachtung in den Tälern

Aber auch ein Ausflug in die Täler des Nationalparks lohnt sich – hier leben nämlich die meisten Tierarten, für die Kanada berühmt ist: Wilde Elche, Wölfe und Hirsche gehören zu den Highlights. Es gibt im Park so viele Wildtiere und so wenig Menschen, dass es sich – wenn man das denn wollte – kaum vermeiden ließe, welche von ihnen zu begegnen.

Man kann sich also problemlos auch auf eigene Faust auf Entdeckungstour machen und wird garantiert jede Menge wilde Tiere zu Gesicht bekommen.

Nur für die Bären muss man im Sommer wieder kommen: Die befinden sich natürlich gerade im Winterschlaf….

Kultur und City Life in Edmonton

Der Muskelkater will auskuriert werden? Oder dir steht der Sinn nach Tagen in der Wildnis einfach mal wieder nach Menschen und Kultur? Kein Problem: Vier Autostunden vom Jasper Nationalpark entfernt befindet sich mit Edmonton eine typische kanadische Großstadt.

Im Gegensatz zu den Bären denkt hier keiner an Winterschlaf. Im Gegenteil: Gerade jetzt im Winter läuft das kulturelle Leben in Edmonton zu Hochformen auf. An fast jedem Wochenende findet jetzt ein Festival statt: Neben Film, Comedy und Musikfestivals gibt’s natürlich auch ausgefallenere Winterhighlights wie das Crashed Ice oder das Deep Freeze Festival.

Übrigens: Wohl kein Kanadier versteht die Reisenden, die darauf verzichten, sich ein Profi-Eishockeymatch anzuschauen. In Edmonton wird dir jeder einen Besuch im Rogers Place empfehlen – hier sind die Edmonton Oilers zuhause.

Reiseplanung und Anreise

Jasper Nationalpark Kanada AnreiseEin Besuch in Edmonton bietet sich aber schon deshalb an, weil der größte und wichtigste Flughafen in diesem Teil Kanadas hier liegt.

Passende Flüge ab Deutschland findest du zum Beispiel bei KLM: Die Niederländer fliegen Edmonton aus mehreren Städten Deutschlands an und man findet immer wieder Flüge für unter 500 Euro.

Wenn du dein Abenteuerprogramm von Experten zusammengestellt haben willst: auf schneesicheredeals.de findest du Angebote schon ab 1179 Euro – Flüge mit KLM schon inklusive!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ist in Ordnung!

Please enter your name here